Vor der ersten Behandlung wird ein Anamnesegespräch geführt, dabei erhalte ich für die Behandlung wichtige Informationen. Jede weitere Behandlung beginnt mit einem kurzen Gespräch, was sind die Beschwerden? Was hat sich seit der letzten Behandlung verändert?

 

Die Behandlung findet auf einem weichen Futon statt. Sie liegen bekleidet (bequeme Kleider & frische Socken mitbringen), entspannt und ruhig auf dem Futon. Je mehr man sich hingibt, desto besser kann Shiatsu wirken. Mittels Fingern, Ellbogen, Knien und Füssen werden in fliessenden Bewegungen und mit sanftem Druck die Meridiane am ganzen Körper behandelt, Blockaden und Stauungen werden gelöst.

 

Durch Rotationen werden Gelenke mobilisiert, Dehnungen entspannen Muskeln und sanftes Schaukeln lockert die Körperspannung. Nach der Shiatsu-Behandlung gebe ich Ihnen Zeit für ein kurzes Nachruhen und verlasse dafür den Raum.

 

Shiatsu wird in ruhiger Umgebung praktiziert, das Gespräch findet vor und nach der Behandlung statt. Eine Behandlung dauert ca. eine Stunde. Für die erste Behandlung bitte ich Sie ein wenig mehr Zeit einzuplanen.